zum Inhalt scrollen

Dock+Schau

»Sag mal, was ist das eigentlich für ein Schiff, das da drüben bei Blohm+Voss im Dock liegt oder lag?« Hier bei Ships@work gibt’s alle Antworten und Informationen aus erster Hand, mit denen Sie richtig glänzen können.


BLACK WATCH

ETA:
11.12.2019
ETD:
19.12.2019
IMO No.:
7108930
Baujahr:
1972
Typ:
Passenger/Cruise Ship
Länge:
205,47 m
Breite:
25,20 m (moulded)
GT:
28.613
DWT:
5.656
Manager:
Fred Olsen Cruise Lines

Auftragsumfang

Instandsetzungsarbeiten, Klassearbeiten, Höchstdruckwaschen Dockmaster und Handlanze, Arbeiten an der Schwanzwelle, Arbeiten an Ruder, E-Motoren-Überholung, Reparatur der Elektrik im Maschinenraum, Überholung der Stabilisatoren, Überholung Thruster, Überholung von Ventilen, Arbeiten am Schiffsrumpf, Inspektion Tanks und eine Stahlarbeit.

BALMORAL

ETA:
10.12.2019
ETD:
18.12.2019
IMO No.:
8506294
Baujahr:
1988
Typ:
Passenger/Cruise Ship
Länge:
217,91 m
Breite:
28,21 m (moulded)
GT:
43.537
DWT:
5.500
Manager:
Fred Olsen Cruise Lines

Auftragsumfang

5-Jahres-Dockung, allgemeine Reparaturen, Instandsetzungsarbeiten, Modernisierungsarbeiten, Außenhaut strahlen und konservieren, Arbeiten an der Schwanzwelle, Arbeiten am Ruder, E-Motoren-Überholung, Überholung Thruster, Überholung von Ventilen, Wartungsarbeiten an den Maschinen, Inspektion der Tanks und eine Stahlarbeit, allgemeine Stahl- und Rohrwerksreparaturarbeiten im Aufbautenbereich, Wartung der Rettungsboote, Modernisierung von Feuerschutztüren.

BRAEMAR

ETA:
14.11.2019
ETD:
23.11.2019
IMO No.:
9000699
Baujahr:
1993
Typ:
Passenger/Cruise Ship
Länge:
195,82 m
Breite:
22,50 m (moulded)
GT:
24.344
DWT:
3.463
Manager:
Fred Olsen Cruise Lines

Auftragsumfang

5-Jahres-Dockung, Außenhaut strahlen und konservieren, Arbeiten an der Schwanzwelle, Arbeiten an Ruder, E-Motoren-Überholung, komplette Ruder- und Heckwellenbearbeitung, Rohrerneuerung, Überholung von Ventilen, Wartungsarbeiten der Antriebsanlage, diverse Stahlarbeiten an Tank-Decken, Inspektion der Tanks, Stahlarbeiten, Wartung der Rettungsboote, Erneuerung von Klimaanlagenkanälen.

EUROPA

ETA:
29.09.2019
ETD:
11.10.2019
IMO No.:
9183855
Baujahr:
1999
Typ:
Passenger/Cruise Ship
Länge:
198,60 m
Breite:
24,00 m (moulded)
GT:
28.890
DWT:
2.557
Manager:
Hapag-Lloyd AG (Group Owner), Columbia Cruise Services GmbH (Technical Manager)

Auftragsumfang

2-Jahres-Dockung mit Klassearbeiten, Ventile, Maschinenbau etc., Arbeiten an Antriebsgondeln/Bugstrahlruder, Überholung der Stabilisatoren, Farbarbeiten, Umbau Passagier-Fitnesscenter zur Oyster Bar.

EUROPA 2

ETA:
14.09.2019
ETD:
28.09.2019
IMO No.:
9616230
Baujahr:
2013
Typ:
Passenger/Cruise Ship
Länge:
225,62 m
Breite:
29,99 m
GT:
42.830
DWT:
5.285
Manager:
Hapag-Lloyd AG (Group Owner), Columbia Cruise Services GmbH (Technical Manager)

Auftragsumfang

 2-Jahres-Dockung mit Klassearbeiten, Ventile, Maschinenbau etc., Arbeiten an Antriebsgondeln/Bugstrahlruder, Überholung der Stabilisatoren, Farbarbeiten, Umbau Yacht Club Restaurant.

ATLANTIC SAIL

ETA:
02.09.2019
ETD:
ca. 15.11.2019
IMO No.:
9670585
Baujahr:
2016
Typ:
Container/Ro-Ro Cargo Ship
Länge:
296,00 m
Breite:
37,60 m
GT:
100.430
DWT:
55.631
Manager:
Grimaldi Group Napoli

Auftragsumfang

Klassearbeiten.

MONTREAL EXPRESS

ETA:
06.07.2019
ETD:
ca. 19.07.2019
IMO No.:
9253741
Baujahr:
2003
Typ:
Container Ship
Länge:
294,00 m
Breite:
32,31 m
GT:
55.994
DWT:
47.840
Manager:
Anglo-Eastern Germany GmbH (Technical Manager) / Hapag-Lloyd AG (Group Owner)

Auftragsumfang

Klasse-Zwischenbesichtigung, Tankteilungsarbeiten (für Diesel mit niedrigem Schwefelgehalt), Rohrwerksarbeiten.

PRINSENDAM

ETA:
02.07.2019
ETD:
04.08.2019
IMO No.:
8700280
Baujahr:
1988
Typ:
Passenger/Cruise Ship
Länge:
204,00 m
Breite:
28,90 m (moulded)
GT:
39.051
DWT:
6.150
Manager:
z.Zt.: Holland America Line NV / nach Dockung: Phoenix Reisen

Auftragsumfang

Ruderaustausch inkl. Versetzen der neuen Ruder, Außenhaut strahlen und konservieren, Umbenennung des Schiffes, diverse Stahlarbeiten, diverse Modernisierungsarbeiten.

TORONTO EXPRESS

ETA:
23.06.2019
ETD:
02.07.2019
IMO No.:
9253727
Baujahr:
2003
Typ:
Container Ship
Länge:
294,00 m
Breite:
32,31 m
GT:
55.994
DWT:
47.840
Manager:
Hapag-Lloyd AG

Auftragsumfang

Begutachtung, Arbeiten am Liegeplatz.

SANTOS EXPRESS

ETA:
14.06.2019
ETD:
21.06.2019
IMO No.:
9777632
Baujahr:
2017
Typ:
Container Ship
Länge:
333,20 m
Breite:
48,24 m
GT:
118.945
DWT:
123.490
Manager:
Hapag-Lloyd AG

Auftragsumfang

Begutachtung, Arbeiten am Liegeplatz; Hauptarbeit: Einbau von Verstärkungen an den Containereinweisern.

Kontakt

Blohm+Voss B.V. & Co. KG
Hermann-Blohm-Str. 3 · 20457 Hamburg

Postanschrift: 
Postfach 10 07 20 · 20005 Hamburg

Tel.: +49 40 3119-0
Fax: +49 40 3119-3333

E-Mail: info@blohmvoss.com

Anfahrt

Mit der Bahn

  1. Bis Station Landungsbrücken mit der U-Bahn (U3) oder S-Bahn (S1, S2, S3) fahren
  2. Über die Fußgängerbrücke zum St. Pauli Elbtunnel gehen
  3. Durch den St. Pauli Elbtunnel gehen und der Straße folgen
  4. Blohm+Voss Haupteingang nach ca. 300 Metern auf der rechten Seite

Mit der Fähre Linie 75 ab Landungsbrücken

Aktuelle Fahrzeiten siehe HVV Fahrplanauskunft

Mit dem Bus

Linie 156, Haltestelle Steinwerder (Fähre).
Haltestelle direkt gegenüber Blohm+Voss Haupteingang

Fahrplanauskunft HVV Hamburg Website der Hamburg Port Authority

Mit dem Auto über die A7

aus Richtung Hannover Bremen bzw. Flensburg:
  1. Autobahnabfahrt Waltershof Richtung Wilhelmsburg/Hafen/Waltershof nehmen
  2. Weiter auf Finkenwerder Straße
  3. Links abbiegen auf Köhlbrandbrücke
  4. Weiter auf Roßdamm
  5. Weiter auf Ellerholzbrücke
  6. Weiter auf Veddeler Damm
  7. Links abbiegen auf Reiherdamm
  8. Weiter auf Hermann-Blohm-Straße, das Ziel liegt links

Mit dem Auto über die A1 (A255)

aus Richtung Hannover/Bremen bzw. Lübeck:
  1. Ausfahrt Richtung Hafencity/Freihafen
  2. Auf Zweibrückenstraße fahren und bleiben
  3. Rechts abbiegen auf Kirchenpauerstraße
  4. Links abbiegen auf Freihafenelbbrücke
  5. Weiter auf: Rampenstraße, Am Moldauhafen, Am Saalehafen
  6. Weiter auf Veddeler Damm
  7. Leicht rechts abbiegen auf Reiherdamm
  8. Weiter auf Hermann-Blohm-Straße, das Ziel liegt links

Mit dem Auto durch den St. Pauli Elbtunnel

Öffnungszeiten/Nutzungsgebühren siehe Website der HPA

Landeplatz Helikopter (GPS)

N 53° 32'20" E 9° 57'45"

Kartenansicht und Routenplaner bei Google Maps Karte der Anfahrtsroute als PDF-Dokument (ca. 730 KB)
schließen